AHjourney

SUICRO 2012 und Höhlen in Yorkshire Dales

Auch dieses Jahr bestieg ich den Flieger um das Höhlenforschertreffen Irlands zu besuchen. Danach sollte es noch ein paar Tage rüber nach England gehen.

SUICRO

Überreste Das ganze Jahr 2012 über war ich mit Iren unter der Erde, in Papua Neuguinea, Polen, Österreich und Irland. So verwundert es auch nicht dass gut 80% der Bildbeiträge des SUICRO von mir waren.
Zudem hatte ich zugesichert einen Beitrag über Höhlenphotographie in Form eines Exkurses anzubieten und die Jury des diesjährigen Photowettbewerbes zu sein.
Wie man es für Irland erwartet gab es ein Wochenende lang Höhlen, Vorträge und viel zu trinken. Ein sehr gelungener Auftakt für meinen Kurzurlaub.

Höhlen in den Yorkshire Dales

Schon am Dienstag bestiegen wir dann die Fähre nach Hollyhead um den Rest der Woche die Yorkshire Dales aufzusuchen.
Wretched Rabbit Viel Regen machte zwar etliche Befahrungen unmöglich, aber auch bei schlechtem Wetter konnte ich einen guten Eindruck des bekannten Höhlengebietes bekommen. Bekannte Namen wie Gapping Gill und das Lancester System wurden teilweise befahren und auch jenseits der Höhlen fühlt man hier an allen Ecken und Enden dass England eine große Höhlennation ist. Sei es anhand der vielen Höhlenclubs oder an den Höhlenshops, in denen man neben Höhlenequipment über warmes Essen auch nützliche Ratschläge bekommt.
Wieder zurück in Irland ging es nicht etwa direkt zurück zum Flughafen, sondern noch einmal nach Fermanagh, wo wir noch einen Tag lang unserem Höhlentrieb frönten, bevor ich endgültig wieder zurück nach Deutschland musste.


One Thought on “SUICRO 2012 und Höhlen in Yorkshire Dales

  1. Manfred on 13. November 2014 at 10:54 said:

    hallo Axel,
    ich habe eine Frage.
    warst du schon in der legendären Höhle auf dem Benbulben Massiv: „Diarmuid und Grainne“ am Hang der Annacoona Berge ?

    wie weit geht die denn rein ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation